Alles rund ums Lernen, die Schule & das Studium!

Freitzeitbeschäftigung, Werbung

So wird dein Kind richtig Kindergitarre lernen

Kindergitarre-lernen

Eltern fragen sich oft, ab welchem ​​Alter ihr Kind anfangen kann, Gitarre zu spielen. Tatsächlich ist die Antwort einfach: Wenn ein Kind Gitarre lernen möchte, sollte es dies sofort machen. Aber diese Antwort kann mit 3 wichtigen Tipps ergänzt werden.

3 Tipps, um Kindergitarre richtig zu lernen

Wie viele Menschen haben davon geträumt, Gitarre spielen zu lernen? Und wie vielen von ihnen ist es gelungen, ihren Traum zu verwirklichen? Die Liebe zu dieser oder jener Aktivität kann man schon in der Kindheit früh erkennen. Daher ist es wichtig, den Moment hier nicht zu verpassen.

Wenn dein Kind den Klang einer Gitarre mag, kannst du ihm mit folgenden Tipps helfen, Kindergitarre zu lernen:

  1. Denke zunächst daran, dass kleine Erfolge Kinder motivieren. Wenn du das Interesse deines Kindes an der Gitarre bemerkst, kannst du ihm eine kleinere Gitarre (1/16, 1/4, 3/4 usw.) kaufen. Auf einem Musikinstrument, das speziell für diese oder jene Körpergröße und Körperproportionen entwickelt wurde, wird es ihm leichter fallen, seinen ersten Akkord zu halten, was bedeutet, dass das Kind schnell mit dem Spielen des Musikinstruments mitreißt.
  2. Zweitens, dränge dein Kind niemals. Erstmal nimmt es die Gitarre nur als Unterhaltung wahr. Zwinge es nicht, Gitarrenunterricht bei einem Lehrer zu nehmen oder an eine Musikschule zu gehen. Zwang kann dazu führen, dass ein Kind eine langfristige Abneigung gegen Musik hat.
  3. Drittens braucht das Kind ein Vorbild. Man sollte ihm zeigen, dass Gitarre spielen interessant und vor allem lustig und aufregend ist! Wenn du die Gitarre beherrscht hast, kannst du ihm dein Können zeigen. Außerdem kannst du einen Freund einladen, der gut Gitarre spielt, um dein Kind zu inspirieren.

Das Wichtigste beim Kindergitarre-Lernen ist die Einfachheit. Schon eine einfache Melodie kann ein Kind enorm motivieren. Coole Sammlungen von Kinderliedern für die Gitarre zum lernen helfen dir dabei!

Auf jeden Fall, wenn der Anfang bereits gemacht ist, sollte man hier nicht aufhören. Gitarre zu spielen ist ein ständiges Wachstum und Entwicklung.

Generell gilt, wenn du bei deinem Kind ein Interesse an der Gitarre siehst, ist dies eine tolle Gelegenheit, ihm die wunderbare Welt der Musik zu erschließen. Gleichzeitig gelten die Begriffe „zu früh“ oder „zu spät“ nicht für die Gitarre. Der Erfolg eines jeden Menschen wird nur durch seinen Wunsch bestimmt.